Ältere Beiträge

Quelle: Athletix.ch

19.07.2017

Sieg in Bellinzona

Am internationalen Meeting Galà dei Castelli in Bellinzona siegt Selina in einem gut besetzten, unrhythmischen Rennen. Als einzige Athletin bleibt sie mit 1:59.85 Minuten unter 2 Minuten.

 

Weiterlesen …

07.07.2017

Kein ideales Rennen an der Athletissima

Anlässlich der Athletissima in Lausanne gelang Selina kein Rennen nach Wunsch. Nach einem schnellen Beginn brach sie auf der Zielgerade ein und musste sich mit Rang zehn zufrieden geben. Dennoch blieb sie mit 1:59.77 Minuten erneut unter der Zwei-Minuten-Grenze.

Weiterlesen …

Foto: Daniel Byskata

27.06.2017

Aufstieg in die Super League geschafft

Die diesjährige Team-EM endet mit einer Sensation. Das Schweizer Team schreibt in Vaasa Leichtathletik-Geschichte und steigt in die Super League der besten zwölf europäischen Nationen auf. 

 

 

Weiterlesen …

Mit Nicole Büchler in Stockholm

18.06.2017

1:59.66 und Rang drei in Stockholm

Am Diamond-League-Meeting in Stockholm gelingt Selina in einem schwierigen Rennen als Drittplatzierte der Sprung aufs Podest. Mit 1:59.66 Minuten bleibt sie erneut unter der 2-Minuten-Grenze, verpasst ihre Saisonbestzeit jedoch knapp.

Weiterlesen …

06.06.2017

Neue persönliche Bestzeit über 400 Meter

Anlässlich des Susanne Meier Memorials in Basel vom Pfingstmontag konnte Selina ihre 400-Meter-Bestzeit um eine halbe Sekunde auf 53.53 Sekunden steigern.

Weiterlesen …

28.05.2017

1:59.46 in Eugene – perfekter Saisoneinstieg über 800 Meter

Was für ein Saisoneinstieg! Beim prestigeträchtigen Prefontaine Classic in Eugene läuft Selina in 1:59.46 auf den fünften Rang. Nie zuvor war sie so schnell in die Saison gestartet.

Weiterlesen …

15.05.2017

Missglückter Saisonauftakt

Wie in den vergangenen Jahren stieg Selina in Pliezhausen über 600 Meter in die Freiluftsaison ein. Für einmal lief es der 25-Jährigen nicht nach Wunsch. In 1:28.81 Minuten wurde sie Dritte.

 

 

Weiterlesen …

10.05.2017

Die WM in London im Fokus

Wie im Vorjahr startet Selina anlässlich des Läufermeetings in Pliezhausen in die Freiluftsaison. Saisonhöhepunkt sollen die im August stattfindenden Weltmeisterschaften in London werden, wo sich die 25-Jährige für den Endlauf qualifizieren möchte.

Weiterlesen …

23.04.2017

Das Frühlingstrainingslager 2017 in Zahlen

Alle Jahre wieder: Kurz vor Ostern ging es für Selina wie in den letzten acht Jahren ins traditionelle Vereinstrainingslager des KTV Bütschwils nach Cesenatico.

 

Weiterlesen …

07.03.2017

Selina verteidigt ihren EM-Titel und läuft SR

Was für eine spannende Entscheidung! Im Final der Hallen-EM in Belgrad setzt sich Selina bereits kurz nach dem Start an die Spitze und bestimmt fortan das Rennen. Am Ende wird es noch einmal extrem eng. Nach bangen Minuten die Erlösung: Selina kann ihren EM-Titel mit einer Hundertstelsekunde Vorsprung verteidigen und gewinnt zum zweiten Mal nach 2015 Gold. Die Zeit von 2:00.38 Minuten ist zugleich Schweizer Hallenrekord - unglaublich!

 

Weiterlesen …

02.03.2017

Hallen-EM Belgrad: Gelingt die Titelverteidigung?

Von Freitag bis Sonntag finden in Belgrad die Hallen-Europameisterschaften statt. Selina führt das 20-köpfige Feld der 800-Meter-Läuferinnen als Titelverteidigerin an. Die Toggenburgerin wird alles daran setzten um am Sonntag im grossen Finale um die Medaillen mitzulaufen.

Weiterlesen …

19.02.2017

SM-Silber und Hallen-Bestleistung über 400m

Anlässlich der Hallen-Schweizermeisterschaften in Magglingen unterzog sich Selina einem letzten Schnelligkeitstest über 400 Meter. Mit einer neuen persönlichen Hallen-Bestleistung darf die 25-Jährige auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken.

Weiterlesen …

12.02.2017

Geglückter EM-Test

Anlässlich der Hallen-Nachwuchs-SM in St. Gallen startete Selina in einem gemischten Rennen über 800 Meter. In 2:00.18 Minuten konnte sie eine inoffizielle persönliche Bestzeit aufstellen.

Weiterlesen …

05.02.2017

Gelungener Einstieg in die Hallen-Saison

Mit den beiden Meetings in Düsseldorf und Karlsruhe stieg Selina erfolgreich in die diesjährige Hallen-Saison mit Höhepunkt Hallen-Europameisterschaften, welche vom 3. bis 5. März in Belgrad stattfinden werden, ein.

 

Weiterlesen …

24.01.2017

Spontaner Unterdistanz-Test am Heimmeeting

Spontan entschied sich Selina am vergangenen Sonntag für einen Start am Hallenmeeting in St. Gallen. Im Alleingang lief sie über 400 Meter eine Zeit von 55.05 Sekunden, womit sich die 25-Jährige zufrieden zeigte.

Weiterlesen …

13.01.2017

Erfolgreiches Trainingslager in Portugal

Monte Gordo war auch 2017 eine gute Wahl. Bereits zum fünften Mal verbrachte Selina elf Trainingstage an der Algarve und bereitete sich unter der portugiesischen Sonne auf die bevorstehende Hallen-Saison vor.

Weiterlesen …

04.12.2016

Sieg am Gossauer Weihnachtslauf

Am Gossauer Weihnachtslauf waren für einmal keine ausländischen Läuferinnen am Start. Selina konnte über die Distanz von 8.5 Kilometer einen klaren Start-Ziel-Sieg feiern.

Weiterlesen …

24.11.2016

Trainingslager Tenero und geplante Stadtläufe

Vom 21. bis 27. Oktober weilte Selina mit einem Teil des Nationalkaders Lauf in Tenero und feilte im Tessin an ihrer Grundlagenausdauer. Aufgrund einer hartnäckigen Erkältung musste sie danach einige Tage pausieren. Nun ist das Training wieder in vollem Gang und die ersten Wettkämpfe stehen an.

Weiterlesen …

30.09.2016

Saisonrückblick

Die EM in Amsterdam und die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro bildeten die Höhepunkte der Saison 2016, welche mit dem Meeting Weltklasse Zürich vor gut einem Monat zu Ende ging. Zeit einen Rück- und Ausblick zu wagen und ein Fazit zu ziehen.

Weiterlesen …

05.09.2016

Weltklasse Zürich: Mutiger Auftritt nicht belohnt

Was für ein Rennen von Selina bei Weltklasse Zürich. 600 Meter lang lief die Toggenburgerin auf PB-Kurs an der Spitze mit, ehe sie dem hohen Anfangstempo Tribut zollen musste und noch auf den zehnten Rang durchgereicht wurde. 

Weiterlesen …