Deutliche Steigerung in Oslo

10.06.2018

Am Diamond-League-Meeting in Oslo gelang Selina eine deutliche Steigerung ihrer Saisonbestzeit. In einer Zeit von 2:00.78 Minuten lief sie als zweitbeste Europäerin auf Rang sieben.

In Oslo trat Selina zum zweiten Mal in dieser Saison über 800 Meter an. Dabei gelang der Toggenburgerin gegenüber dem Diamond-League-Meeting in Eugene eine deutliche Steigerung. Sie fand gut ins Rennen und konnte am Ende noch zusetzen. Als auf der Zielgeraden eine Lücke auf der Innenbahn aufging, wusste sie diese geschickt zu nutzen. In 2:00.78 Minuten war Selina über zwei Sekunden schneller als vor zwei Wochen und erreichte das Ziel als zweitbeste Europäerin auf Rang sieben. Ihren nächsten 800-Meter-Lauf bestreitet die 26-Jährige voraussichtlich am 30. Juni in Paris.

Video zum Rennen

Interview mit SRF

Resultate

 

Zurück